Penny bereinigt in Österreich das Netz


Penny nimmt in Österreich Einschnitte ins Vertriebsnetz vor und zieht sich aus Westösterreich zurück. Die Rewe-Tochter gibt insgesamt zehn Standorte ab – sieben davon in Tirol und drei weitere in der Steiermark und Wien. Die Flächen werden auf Rewes Supermarktformat Billa umgeflaggt.
Die Wiener Neudorfer begründen ihren Discount-Rückzug aus Tirol damit, dass sich für die sieben Standorte der M

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats