PepsiCo will russische Saftfirma kaufen


Der US-Softdrinkhersteller PepsiCo will einem Pressebericht zufolge die russische Saftfirma Lebedyansky kaufen. PepsiCo wolle für mehr als 1,5 Mrd. US-Dollar einen Anteil von über 76 Prozent an Lebedyansky erwerben, berichtete die russische Zeitung "Kommersant" unter Berufung auf mit den Verhandlungen vertraute Kreise. Eine Vereinbarung könne schon nächsten Monat unterzeichnet werden, zitierte das Blatt einen Banker.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats