Perdigao fliegt auf Holland-Geflügel


. Der brasilianische Fleischvermarkter Perdigao will von der niederländischen Cebeco-Gruppe deren Tochtergesellschaft Plusfood übernehmen. Die Verhandlungen sind noch nicht abgeschlossen. Der gebotene Kaufpreis soll bei 30 Mio. Euro liegen. Plusfood stellt rund 20 000 t Geflügelprodukte pro Jahr her und kommt auf einen Umsatz von rund 70 Mio. Euro. Zum Markenportfolio gehört außer der Marke Fribo für Hamburger auch die Geflügelmarke Friki, die Perdigao zunächst fünf Jahre weiter nutzen will.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats