Wachstumsgrenzen Perfetto muss sich bescheiden


Perfetto – Feinkost-Joint-Venture von Karstadt und Rewe – verzeichnet einen stabilen Geschäftsverlauf. Dennoch muss das Unternehmen auf veritables Wachstum verzichten. Es ist auf die Standorte in den Karstadt-Warenhäusern angewiesen.
Eigentlich könnte die Perfetto-Führung rundum zufrieden sein. Stabile Umsätze in den zurückliegenden Geschäftsjahren und eine deutlich verbesserte Ertragslage b

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats