Personalsuche Messen werden für Recruiting genutzt

von Redaktion LZ
Freitag, 07. Juni 2019
Deutsche Unternehmen nutzen Fachmessen wie die Anuga häufiger zur Personalsuche. Einer Umfrage des Verbands der Messewirtschaft zufolge, tun dies bereits 23 Prozent der 58 000 ausstellenden Unternehmen.

Vor zehn Jahren waren es erst 9 Prozent. Grund ist der Fachkräftemangel. Nach dem Motto "Recruiting never stops" sei es auf Fachmessen einfacher, nur latent suchende Kandidaten anzusprechen als auf reinen Jobmessen.

Schlagworte zu diesem Artikel:

Sie haben Fragen oder Anmerkungen zu diesem Artikel?
Schicken Sie eine Email an die Redaktion.

Hier können Sie die Nutzungsrechte an diesem Artikel erwerben.

Anzeige

Meistgelesen

stats