Weinkellerei Peter Mertes sieht noch Potenzial im LEH


Die Privatkellerei Peter Mertes will den Wachstumskurs der vergangenen Jahre fortsetzen und investiert weiter kräftig. Die größte Kellerei des Landes sieht in der Kategorie Wein noch großes Potenzial für den deutschen LEH.
Bei Peter Mertes stehen die Zeichen weiter auf Wachstum. Im vergangenen Jahr stieg der Umsatz von Deutschlands größter Kellerei um rund 10 Mio. auf 330 Mio. Euro. Die Abfüll

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats