Pfandgeben.de lässt Pfandsammler kommen


LZnet. Wer keine Zeit hat, seine leeren Flaschen zum Supermarkt zu bringen, kann über die Onlineplattform Pfandgeben.de Pfandsammler zu sich bestellen. Nachdem der Nutzer angegeben hat, in welcher Stadt und in welchem Bezirk wie viele Flaschen abzuholen sind, bekommt er die Telefonnummer eines Pfandsammlers in seinem Bezirk, der die Flaschen ohne weitere Kosten abholt. Initiator dieser Idee war Jonas Kakoschke im Rahmen eines Projekts des Studiengangs Kommunikationsdesign an der HTW Berlin.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats