Pfandverordnung Deutsche Umwelthilfe fordert regelmäßige Kontrollen


In einem Test der Deutschen Umwelthilfe ist die überwiegende Mehrheit der Imbisse und Kioske in Großstädten wie Berlin, Hamburg und Köln durchgefallen: Die Läden haben demnach Dosen und Flaschen ordnungswidrig ohne Pfand verkauft. Diese Praxis schädigt der Organisation zufolge insbesondere das umweltfreundliche Mehrweg-Getränkesystem.
Zahlreiche Imbisse und Kios

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats