Von New York in die Schweizer Berge


LZ|NET. Charles R. Wall, Vice Chairman und General Counsel des US-Tabakkonzerns Philip Morris International (PMI), wird im März als Leiter der Rechtsabteilung und Ende Juni als Vice Chairman zurücktreten. Von der Anwaltskanzlei Kirkland & Ellis in New York wechselt der Seniorpartner und Prozessrechtler David M. Bernick in die operative PMI-Zentrale ins schweizerische Lausanne. Bernick, der in den US-Medien als "Staranwalt" bezeichnet wird, gehört Kirkland mehr als 20 Jahre an, davon rund 15 als Mitglied des Management-Komitees.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.

stats