Pilotmarkt in Straelen-Herongen So legt Landgard die C+C-Fläche neu an


In Straelen-Herongen hat die Erzeugergenossenschaft Landgard ihren umsatzstärksten Cash-&-Carry-Markt bei laufendem Betrieb umgestaltet und einen farbenfrohen Marktplatz für Blumen, Pflanzen und Zubehör geschaffen. In dem Pilotmarkt sollen die Mitglieder der Vermarktungsorganisation ihre Ware dem Fachhandel optimal präsentieren können.
"Zukunftsmarkt" nennt die Erzeuger

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats