Plattform-Geschäft Ikea will Vertrieb über Amazon testen


Ikea liebäugelt mit Plattformen: Der schwedische Möbelhändler will demnächst testen, ob sich der Vertrieb seiner Produkte über Online-Marktplätze wie Amazon und Alibaba lohnt. Aber auch eine eigene branchenübergreifende Plattform ist für den Möbelriesen denkbar.
Der Möbelhändler Ikea prüft den Verkauf von Produkten bei anderen Onlinehä

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.

stats