Pleite-Prozess Anton Schleckers Kinder müssen ins Gefängnis


Während der ehemalige Drogeriemarktkönig Anton Schlecker mit einer vergleichsweise milden Bewährungsstrafe von zwei Jahren davonkommt, müssen sich seine Kinder Lars und Meike auf Haftstrafen einstellen. Ihnen wird vor allem der Untreuevorwurf zum Verhängnis.
Anton Schlecker entgeht dem Gefängnis, die Kinder des insolventen Drogerieunternehmers aber müssen nach dem

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats