Pleite-Prozess Bewährungsstrafe für Anton Schlecker


Anton Schlecker muss nicht ins Gefängnis. Das Landgericht Stuttgart hat den früheren Drogerieunternehmer im Bankrott-Prozess zu einer Bewährungsstrafe von zwei Jahren verurteilt. Seine Kinder Lars und Meike hingegen sollen in Haft.
Im Prozess um die Pleite des Schlecker-Konzerns hat das Landgericht Stuttgart wegen Bankrotts eine Haftstrafe von zwei Jahren sowie eine Geldstrafe ü

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats