Pop-up-Märkte Diese Festivals wollen Händler rocken


Immer mehr Lebensmittelhändler zeigen auf Musikfestivals mit eigenen Läden Flagge. Den Anfang hat Lidl 2014 auf dem "Hurricane" im niedersächsischen Scheeßel gemacht. Seither sind Festival-Märkte von Händlern äußerst beliebt.
Festivals ohne einen Lebensmittelhändler sind mittlerweile rar gesät. Erst am heutigen Dienstag hat Kaufland bekannt gegebe

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats