Portfoliobereinigung Aus für Otto-Töchter Schwab und Avendro


Schwab bereinigt das Portfolio. Das Unternehmen aus der Otto Group stellt seine beiden Vertriebsmarken Schwab und Avendro ein. Von dem Umbau sind rund 150 Arbeitsplätze betroffen.
Der Versandhandel unter den Marken Schwab und Avendro ist Geschichte. Wie die Hanauer Schwab Versand GmbH mitteilt, werden die beiden Handelskonzepte eingestellt. Erklärtes Ziel des tief greifenden Umbaus sei, d

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.

stats