Praktiker bekräftigt Strategie


LZ|NET. Baumarktfilialist Praktiker stellt Vertriebs- und Marketingkonzepte in Deutschland auf den Prüfstand. Konzern-Chef Wolfgang Werner stuft den Relaunch als "Gebot wirtschaftlicher Vernunft" ein. Einen Anlass, die Geschäftsstrategie von Grund auf zu erneuern, sieht er gleichwohl nicht. Die Botschaften, die Werner auf der Praktiker-Hauptversammlung und zuvor auf der Bilanzpressekonferenz des Konzerns verkünden musste, ließen aufhorchen: Die erstmals 2003 aufgelegten Preiskampagnen "20 Prozent auf alles" haben ihre Wirkung weitgehend eingebüßt und werden erheblich reduziert.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats