Praktiker bremst Maseltov aus


Die Stimmung zwischen dem angeschlagenen Baumarktkonzern Praktiker und seinem größten Aktionär, dem zypriotischen Investmentfonds Maseltov, ist angespannter denn je. Die von Maseltov in der vergangenen Woche beantragte Neuwahl des Aufsichtsrats hat Praktiker am Montag als unzulässig abgelehnt. Auch ein Versuch, die Aufnahme des Tagesordnungspunkts per einstweiliger Verfügung zu erzwingen, is

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats