Gerangel um Praktiker beginnt


LZnet. Bei Praktiker bringen sich neben der Insolvenzverwaltung Investoren und Gläubiger in Stellung. Die Rede ist von der Weiterführung der Geschäfte. Dabei laufen weitere Praktiker-Gesellschaften Gefahr, in geschäftliche Engpässe zu geraten.
Kaum mehr als eine Woche ist es her, dass acht Praktiker-Gesellschaften Insolvenz beantragen mussten. Derzeit läuft der Kassensturz. Noch bis Ende August w

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats