Auslandsgeschäft Praktiker Hellas geht an Kanadier


Mit dem kanadischen Finanzdienstleister Fairfax Financial Holdings hat auch die größte Auslandsgesellschaft des ehemaligen Praktiker-Konzerns einen Käufer gefunden. Alle 14 Standorte gehen an die Kanadier. Fairfax wird den Baumarktbetreiber, der zuletzt 195 Mio. Euro umgesetzt hat, unter dem Namen Praktiker weiterführen.
Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. Insolvenzverwalter Chr

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats