Praktiker-Investor de Krassny trennt sich von weiterem Aktienpaket


Investor Alain de Krassny hat seinen Anteil beim insolventen Baumarktbetreiber Praktiker weiter verringert. In einer Pflichtmitteilung gab die von de Krassny kontrollierte Donau Invest Beteiligungs Ges.m.b.H den Verkauf bekannt. Demnach hält das österreichische Beteiligungsunternehmen nur noch einen Anteil von 2,93 Prozent.
Erst der vergangenen Woche hatte de Krassny seinen Praktiker-Anteil von 9

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats