Praktiker räumt auf


LZnet. Praktiker macht Tempo bei der Neuausrichtung des Auslandsgeschäfts. Nach dem Türkei-Rückzug stehen weitere Märkte auf dem Prüfstand. Die Zeit drängt, denn bis Ende März müssen 15 Mio. Euro zusätzliche Erträge erzielt oder Einsparungen in gleicher Höhe vorgenommen werden.
Die Einigungen mit den Banken schreibt es vor. Praktiker muss bis Ende März 15 Mio. Euro über Verkäufe von Auslandsges

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats