Praktiker schließt Kapitalerhöhung ab


Der angeschlagene Baumarktbetreiber Praktiker hat seine Kapitalerhöhung erfolgreich abgeschlossen. Verkauft wurden 55,6 Millionen Aktien zum Preis von 1,08 Euro pro Stück. Dabei wurden 30,6 Millionen dieser Aktien den Inhabern von Bezugsrechten zugestellt, teilt das Unternehmen am Freitag (14.12.) mit. Dies entspreche einer Bezugsquote von 55 Prozent. Die nicht verkauften 25 Millionen Aktien we

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats