Praktiker: Setzt Preis für neue Aktien fest


Die angeschlagene Baumarktkette Praktiker hat den Preis für die im Rahmen einer Kapitalerhöhung ausgeben neuen Aktien festgesetzt. Jede Aktie solle 1,08 Euro kosten, teilte das Unternehmen am Donnerstag (29.11.) mit. Mit rund 55,6 Millionen Papieren sollen beinahe so viele Aktien platziert werden, wie derzeit im Umlauf sind. Praktiker will so rund 60 Millionen Euro erlösen. Mit dem Geld soll e

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats