Procter prescht in neue Segmente vor


LZ|NET. Statt wie bisher an 4 Mrd. will Procter & Gamble seine Produkte künftig an 5 Mrd. Menschen verkaufen. Der Vorstoß in neue Segmente soll die Strategie einer größeren Preisspanne ergänzen. In Westeuropa steigt der Druck, Wachstumspotenziale aufzuzeigen. Die neue Gillette-Feuchtigkeitscreme mit Aloe Vera für Männer und die im Juli eingeführten Fleckentferner der Waschmittel-Marke Ariel haben eins gemeinsam: Sie markieren den Vorstoß des Konsumgütergiganten Procter & Gamble in neue Marktsegmente.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats