Profilierung am Standort Globus eröffnet neues Haus in Halle

von Britta Rosbach
Montag, 30. März 2020
In gebührendem Abstand voneinander freuen sich Globus-Geschäftsführer Johannes Scupin (l.) und Thomas Bruch, geschäftsführender Gesellschafter Globus Holding (2. v. l.), mit ihren Kollegen René Klauer und Jürgen Backes über den neuen Markt.
Globus
In gebührendem Abstand voneinander freuen sich Globus-Geschäftsführer Johannes Scupin (l.) und Thomas Bruch, geschäftsführender Gesellschafter Globus Holding (2. v. l.), mit ihren Kollegen René Klauer und Jürgen Backes über den neuen Markt.
Profilierung am Standort
Globus eröffnet neues Haus in Halle
:
:
Info
Abonnenten von LZ Digital können sich diesen Artikel automatisiert vorlesen lassen.
Mitten in unsicheren Corona-Zeiten hat Globus Grund zum Feiern. In Halle konnte der SB-Warenhausbetreiber am Wochenende seinen neuesten Markt in der Dieselstraße eröffnen.



Knapp 10.000 qm Verkaufsfläche, verschiedene Food- und Nonfood-Einkaufswelten, Frischemarktplatz, große Eigenproduktion mit 13 Metzgern und neun Bäckern – am 28. März ging die neueste Globus-Großfläche in Halle ans Netz. Nach elf Monaten Bauzeit ist der Vorzeigestandort fertig geworden. Er ersetzt den alten Markt in der Leipziger Allee, der Mitte Januar geschlossen wurde. Zwischenzeitlich konnten die dortigen Globus-Kunden über ein Click & Collect-Modell in Zusammenarbeit mit Getnow ein begrenztes Sortiment einkaufen.


Doch angepasst an die derzeitige Lage in Krisenzeiten, läuft nicht alles im neuen Standort wie gehabt. Um Mitarbeiter und Kunden vor Ansteckung zu schützen, bleiben etwa die Erlebnisgastronomie mit mehr als 250 Plätzen sowie die verschiedenen Partner-Geschäfte in der Shopping-Mall vorerst geschlossen. René Klauer, Geschäftsleiter Globus Halle Dieselstraße, sieht sich in der Verantwortung: "Die Gesundheit aller hat unter diesen schwierigen Umständen höchste Priorität." Doch das Kerngeschäft sei von den Beschränkungen nicht betroffen. Zudem appelliert er an die Verbraucher, umsichtig beim Einkauf zu sein und die nötigen Sicherheitsabstände einzuhalten. 

Standortfakten

Eröffnung: 28. März 2020
Bauzeit: 11 Monate
Vk-Fläche: 9860 qm
davon Nonfood: etwa 4000 qm
Mitarbeiter: 340 
Parkplätze: 900 für PKW, 100 für Fahrräder
ÖZ: Mo-Fr 8-21 Uhr, Sa 8-20 Uhr

Gleichzeitig setzt Globus auf verschiedene Hygienemaßnahmen im neuen Markt. So wurden Desinfektionsmittelspender aufgestellt, und Markierungen auf dem Boden erinnern daran, die nötigen Abstände einzuhalten. Zudem können die Kunden an Automaten bezahlen, an den bemannten Kassen sind Schutzscheiben angebracht. Darüber hinaus dürfen nur 500 Kunden gleichzeitig die Großfläche betreten. 

Schlagworte zu diesem Artikel:

Sie haben Fragen oder Anmerkungen zu diesem Artikel?
Schicken Sie eine Email an die Redaktion.

Hier können Sie die Nutzungsrechte an diesem Artikel erwerben.

Meistgelesen

stats