Jochen Zeitz bleibt noch länger


LZ|NET. Der Sportartikelhersteller Puma hat den Vertrag von Vorstandschef Jochen Zeitz (44) vorzeitig verlängert. Im Hinblick auf die langfristige Unternehmensentwicklung solle der Vertrag von Zeitz weitere fünf Jahre bis 2012 weiterlaufen, teilte der Konzern mit. Außerdem soll Melody Harris-Jensbach (46) zum 1. Januar 2008 stellvertretende Vorstandsvorsitzende werden und Martin Gänsler nachfolgen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats