Ranking Top 10 LEH-Vertriebslinien Deutschland 2018

von Redaktion LZ
Donnerstag, 15. März 2018
Das mit Zahlen von LZ Retailytics erstellte Ranking zeigt die zehn umsatzstärksten Vertriebslinien des deutschen Lebensmitteleinzelhandels. Tabellenführer sind die Supermarktformate der Edeka mit einem Umsatz von 29,35 Mrd. Euro und einem Vorsprung von 5,9 Mrd. Euro vor dem Discounter Lidl. Die Neckarsulmer verteidigen den zweiten Platz mit einem hauchdünnen Vorsprung vor den Rewe-Supermärkten.

Top 10 LEH-Vertriebslinien Deutschland 2018

Rang Handelsunternehmen Vertriebslinie Format Umsatz 2017 (in Mio. Euro) Anzahl Verkaufsstätten 2017
1 Edeka Edeka, E-Neukauf, E-Aktiv-Markt, Kupsch, Nah und gut Supermärkte
29.350 6.200
2 Schwarz Gruppe Lidl Discounter
23.470 3.219
3 Rewe Group Rewe, Rewe City Supermärkte
23.300 4.280
4 Aldi Aldi Süd Discounter
16.952 1.890
5 Schwarz Gruppe Kaufland LEH-Großfläche
15.480 660
6 Edeka Netto Marken-Discount Discounter
14.363 4.218
7 Aldi Aldi Nord Discounter
13.501 2.250
8 Metro Real LEH-Großfläche
8.354 282
9 Rewe Group Penny Discounter
8.170 2.160
10 dm dm Drogeriemärkte
7.810 1.892

LZ Retailytics
LZ Retailytics

Mehr dazu

LZ Retailytics Innovativ, digital und mobil


Lernen Sie LZ Retailytics kennen ›


Sie haben Fragen oder Anmerkungen zu diesem Artikel?
Schicken Sie eine Email an die Redaktion.

Hier können Sie die Nutzungsrechte an diesem Artikel erwerben.

Meistgelesen

stats