Edeka stellt wegen Ratio neuen Antrag beim Kartellamt


Edeka bemüht sich weiterhin um den Kauf der Ratio-Märkte des ehemaligen Springreiters Hendrik Snoek. Nach Bedenken des Bundeskartellamts habe Edeka am Donnerstag einen neuen Antrag bei der Bonner Behörde eingereicht, teilte Snoek auf Anfrage der dpa mit.
"Eine Anmeldung in dieser Sache ist heute eingegangen", bestätigte auch eine Sprecherin des Kartellamts. Laut der von der Behörde geführten L

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.

stats