Hessen verabschiedet Rauchverbot


Raucher müssen in Hessen vom 1. Oktober an auf blauen Dunst in Gaststätten und anderen öffentlichen Gebäuden verzichten. Der Landtag verabschiedete in Wiesbaden mit großer Mehrheit ein entsprechendes Gesetz zum Schutz von Nichtrauchern. Die FDP lehnte das Gesetz ab und blieb dabei, den Gastwirten sollte die Entscheidung über Rauchen oder Nichtrauchen überlassen werden. Das Rauchverbot gilt in Behörden, Krankenhäusern, Sporthallen, Theatern, Kinos, Pflegeheimen, Flughäfen, Diskotheken und Gaststätten.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats