Re-Commerce ist weiter im Aufwind


Der sogenannte Re-Commerce, schon länger einer der ganz großen Trends im E-Commerce, hat weiter Aufwind. Vor allem die nicht abreißende Serie von Neugründungen im Modebereich sorgt für Gesprächsstoff in der Szene. Die so genannte "Pre-loved Fashion" sei gerade das "neue Gold in der Online-Welt", so drücken es Deutsche-Startups angesichts der kommenden Launches von Glamloop und Rebelle.de aus.
In

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats