Real Kretinsky wohl enttäuscht über Verkaufspläne


Der Metro-Großaktionär Daniel Kretinsky ist wohl nicht zufrieden mit den Verkaufsplänen rund um Real. Die Vereinbarung spiegele nicht den Marktwert der Immobilien sowie den Wert des operativen Geschäfts wider, heißt es offenbar aus Insider-Kreisen. 
Metro-Großaktionär Daniel Kretinsky ist offenbar nicht zufrieden mit den Verkaufsplänen von Real. Wie d

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.

stats