Real sucht Lösung für Türkei


Real sucht nach einer Lösung für seine SB-Warenhäuser in der Türkei. Die Landesgesellschaft am Bosporus ist das letzte Überbleibsel des Real-Auslandsgeschäftes. Ein Verkauf ist bislang gescheitert. Nun überlegt die Metro-Tochter, die zwölf türkischen SB-Warenhaus-Standorte in das Cash+Carry-Geschäft der Metro zu integrieren.
Es gebe für Real in der Türkei "verschiedene Optionen", lässt das Unt

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats