Real-Verkauf Edeka ist wieder im Spiel


Das Bieterverfahren um Real erfährt eine überraschende Wendung. Metro steigt mit Redos in exklusive Gespräche ein. Der Immobilieninvestor hat Kontakt zu Edeka. Das Nachsehen hat X+Bricks, der zuletzt als einzig verbliebener Bieter galt. Vor einem Verkauf muss Metro jedoch nochmals fast 385 Mio. Euro auf Real abschreiben.
Die Chancen von Edeka steigen, sich eine weit größe

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.

stats