Real will seine Erträge schonen


Bei 300 Top-Produkten will Real mit Kaufland mithalten. Doch das gilt nur für den Regalpreis. Die Metro-Tochter will nicht jedes aggressive Aktionsangebot ihres Wettbewerbers mitgehen.
Bei der Präsentation der Halbjahreszahlen hat Metro-Vorstandschef Eckhard Cordes die Entwicklung bei Real ausdrücklich gelobt. Vor allem die Roherträge hätten spürbar verbessert werden können. Dafür nimmt man

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats