Recht auf mobiles Arbeiten ANG veröffentlicht Positionspapier

von Redaktion LZ
Donnerstag, 04. März 2021
Die Arbeitgebervereinigung Nahrung und Genuss (ANG) bezieht im aktuellen ANG-Report Stellung zur Gesetzesinitiative zum Recht auf Homeoffice. Sie fordert, neben den Chancen auch die Grenzen mobiler Arbeit anzuerkennen.
Recht auf mobiles Arbeiten
ANG veröffentlicht Positionspapier
:
:
Info
Abonnenten von LZ Digital können sich diesen Artikel automatisiert vorlesen lassen.

In den Betrieben gelte es, praxisorientierte Regelungen zu finden. Der Gesetzgeber müsse allerdings das Arbeitszeitgesetz den neuen Realitäten anpassen und zugleich den Aufbau zusätzlicher Bürokratie vermeiden. Wichtig sei es, die Arbeitsformen klar voneinander abzugrenzen, um Rechtsunsicherheiten auszuschließen. Wünschenswert ist der ANG zufolge die Stärkung der Tarifbindung indem die Gestaltungsspielräume erweitert werden.

Sie haben Fragen oder Anmerkungen zu diesem Artikel?
Schicken Sie eine Email an die Redaktion.

Hier können Sie die Nutzungsrechte an diesem Artikel erwerben.

Meistgelesen

stats