Recruiting Bewertungsplattform für Headhunter

von Redaktion LZ
Freitag, 19. Januar 2018
Bestcruiter-Gründer: Kristin Wolter und Piotr Jakobczyk.
Bestcruiter
Bestcruiter-Gründer: Kristin Wolter und Piotr Jakobczyk.
Analog zur Hotel-Auswahl anhand von Bewertungen, möchte das Start-up Bestcruiter Jobsuchenden und Personalern ein Tool an die Hand geben, mit dem sie schnell die Qualität der Personalberater ihrer Branche überblicken.

"Wir sind die einzige Bewertungsplattform für Personalberater im deutschsprachigen Raum", wirbt der Berliner Gründer Piotr Jakobczyk für seine Idee. Vor 1,5 Jahren ging das Unternehmen an den Start. "Im Unterschied zu vielen anderen Anbietern im Bereich E-Recruiting wollen wir die Arbeit der Personalberater nicht überflüssig machen, sondern ihnen ein Tool an die Hand geben, mit dem sie Vertrauen schaffen, für ihre Arbeit werben können", erklärt Jakobczyk. Noch sei der Eintrag für Personalberater, die sich online bewerten lassen wollen, kostenfrei. 1 500 sind schon im System. Bevor Bewerber ihr Votum abgeben, überprüft Bestcruiter zunächst den Eintrag. "Damit wir Fake-Bewertungen von Oma, Onkel, Tante vermeiden." Selbst Unternehmenskunden können nur auf Einladung der Personalberatung Sterne vergeben. Damit wird sichergestellt, dass überhaupt eine Kundenbeziehung besteht. Maximal zehn Sterne sind möglich. Googelt man die entsprechende Personalberatung, will Bestcruiter mit Suchmaschinenoptimierung dafür sorgen, dass der Sterne-Index weit oben erscheint.

Schlagworte zu diesem Artikel:

Sie haben Fragen oder Anmerkungen zu diesem Artikel?
Schicken Sie eine Email an die Redaktion.

Hier können Sie die Nutzungsrechte an diesem Artikel erwerben.

Meistgelesen

stats