Recruiting Zu wenig Budget für Azubi-Gewinnung

von Redaktion LZ
Mittwoch, 30. Oktober 2019
Die meisten Personalverantwortlichen verfügen über ein begrentztes Budget von maximal 30 000 Euro im Jahr für Ausbildungsmarketing. Das zeigt eine Befragung unter 600 Unternehmen von Capital, Ausbildung.de und Territory Embrace zu den besten Ausbildungsbetrieben.

Das ist zu wenig Geld, denn jeder zweite der Befragten gibt an, dass die Bewerberzahlen sowohl für Ausbildung als auch duales Studium zurückgehen. 70 Prozent beklagen zudem eine abnehmende Qualität der Bewerber. Von den befragten Unternehmen schnitten im Bereich Ausbildung 431 mit guten oder sehr guten Ergebnissen ab. Fünf Sterne bekamen unter anderem Beiersdorf und Otto.

Sie haben Fragen oder Anmerkungen zu diesem Artikel?
Schicken Sie eine Email an die Redaktion.

Hier können Sie die Nutzungsrechte an diesem Artikel erwerben.

Meistgelesen

stats