Energy Drinks Red Bull soll in Frankreich Extra-Steuer zahlen


Red Bull und andere Energy-Drink-Hersteller werden in Frankreich künftig eine Extra-Steuer zahlen müssen. Denn das französische Parlament hat in der vergangenen Woche die Einführung einer Sonder-Abgabe für Energy Drinks beschlossen.
Die Politiker gehen davon aus, mit der Steuererhebung rund 60 Mio. Euro jährlich zusätzlich einnehmen zu können. Red Bull müsste laut Medienberichten dann seine

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats