Rewe bestätigt Verkaufspläne für Promarkt


Die Kölner Rewe Group hat die Geschäftsführung der Elektronikhandelstochter Promarkt damit beauftragt, einen Verkauf der Gesellschaft zu prüfen. Die LZ hatte bereits Anfang März über entsprechende Exit-Pläne berichtet.
"Angesichts der enormen Verschärfung des Wettbewerbs im deutschen Unterhaltungselektronik-Markt und insbesondere vor dem Hintergrund der dramatischen Verschiebung von Umsatzanteile

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats