Rohstoffpreise belasten Rewe Dortmund


Rewe Dortmund freut sich über steigende Umsätze. Doch machen steigende Rohstoffpreise und der intensive Wettbewerb auch in diesem Jahr der Handelsgruppe zu schaffen.
In diesem Jahr soll es klappen: Rewe Dortmund will im Großhandel die zwei Mrd. Euro-Umsatzgrenze knacken. "Wir liegen bislang über Plan", zeigen sich Unternehmenschef Heinz-Bert Zander und Vorstand Rudolf Helgers zuversichtlich. Au

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats