Rewe übernimmt Kaiser + Kellermann


Die Kölner Rewe-Gruppe hat die Handelsgesellschaft Kaiser + Kellermann OHG, Kirchhundem/Welschen Ennest, zu 100 Prozent übernommen. Seit dem 1. Januar 1989 war die Rewe bereits mit 75 Prozent am Gesellschaftskapital der mittelständischen Unternehmensgruppe beteiligt, die sich fünf Jahre zuvor mit ihren Globus SB-Warenhäusern und Handelshof Cash & Carry-Märkten der Rewe angeschlossen hatte, teilt das Unternehmen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats