Penny bremst Rewe International aus


Die Rewe International AG hat im vergangenen Jahr in Österreich nur kleine Sprünge gemacht. Der Marktführer steigerte im Inland den Umsatz um 1,8 Prozent auf sieben Mrd. Euro und ist damit nur etwas besser als die Branche (1,5 Prozent) gewachsen.
Die Rewe-Performance wurde insbesondere durch sinkende Umsätze von Penny geschwächt. "Das zuletzt so dynamische Wachstum des Discount-Bereiches wurde

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.

stats