Rewe macht gute Geschäfte mit der Touristik


Die Rewe Group hat auch in der Touristiksparte 2010 zugelegt. Wie der Kölner Handels- und Touristikkonzern mitteilte, steigerte die Touristiksparte ihren fakturierten Umsatz im Geschäftsjahr 2010 um 4,4 Prozent auf 4,3 Mrd. Euro.
Der Gesamtmarkt der deutschen Reiseveranstalter habe nach Berechnungen des Unternehmens dagegen nur um 2,5 Prozent zugelegt. Zur Touristik der Rewe Group gehören unter

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.

stats