Rewe will weiter expandieren


Der Rewe-Konzern will im kommenden Jahr bis zu 350 neue Rewe-Supermärkte und Penny-Discounter eröffnen. Bevorzugt werden dabei Immobilien mit stadtnaher Lage und dennoch guter Verkehrsanbindung. Da solche Standorte noch Mangelware seien, werde Rewe auf spezifische architektonische und gestalterische Vorgaben ebenso flexibel eingehen wie auf Anforderungen von integrierten Standortlagen, Denkmalschutz oder neuesten technischen und umweltschonenden Standards.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats