Start mit Penny in Bulgarien rückt näher


Die Rewe-Tochter Penny will in Bulgarien Presseberichten zufolge bis Ende des Jahres mit den ersten Läden starten. Der Geschäftsführer von Penny Bulgarien, Vassil Fechko, bestätigt dies während der Einweihungsfeier des Distributionszentrum in der Nähe von Sofia. Geplant sind 20 bis 30 Geschäfte, im nächsten Jahr sollen ebenfalls bis zu 30 Geschäfte starten. Laut einem Bericht von Planet Retail öffnen die ersten Geschäfte in Sofia, Botevgrad, Vratsa und Nova Zagora.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats