Rewe sucht Kontakt zu Verlagen


LZnet. Rewe will die Erträge im Geschäft mit Zeitungen und Zeitschriften verbessern. Derzeit laufen Gespräche direkt mit „führenden Verlagen“ über deren Pressesortimente. Damit wird jetzt auch von Handelsseite der Druck auf die Grossisten größer.
Die Presse-Grossisten hatten erst kürzlich verstärkten Druck von Verlagsseite zu spüren bekommen. Der Bauer-Verlag hatte angedeutet, man könne das Ge

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats