Rewe Touristik läuft besser als erwartet


Auch in der Krise lassen sich die Bundesbürger ihre Urlaubsfreuden nicht nehmen: Für das laufende Tourismusjahr 2009/10 meldete der Pauschalreiseveranstalter Rewe Touristik trotz Finanzkrise und Aschewolke Geschäfts- und Kundenzuwächse.
In den ersten acht Monaten sei die Gästezahl um sechs Prozent und der Umsatz um ein Prozent gestiegen, teilte die Tochterfirma des Kölner Handelsriesen Rewe am

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats