Rewe will von Bipa lernen


LZnet. Die Rewe will ihre Drogeriewarenabteilungen mit einem neuen Konzept aufhübschen. Die Kölner holen sich dafür Anregungen bei ihrer österreichischen Drogeriemarkttochter Bipa.
Rewe will die Drogeriewaren-Kompetenz ihrer österreichischen Tochter Bipa auch in Deutschland nutzen. Die Kölner planen nach LZ-Informationen, im kommenden Jahr in Rewe-Super- und -Verbrauchermärkten einzelne Baustei

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats