Privatisierung Rewe nimmt sich Edeka zum Vorbild


Rewe will das Thema Privatisierung weiter forcieren und sich dabei auch am großen Rivalen Edeka orientieren. Die Kölner Handelsgruppe kündigt an, Kaufleute künftig stärker in die Entscheidungen des Managements einzubinden und Führungskräfte zur Übernahme von Rewe-Märkten ermutigen zu wollen.
Rewe will das Unternehmertum in den eigenen Reihen stärken und mehr Märkte in die Hände von selbständi

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats