Rewe übernimmt Delhaize-Standorte


Die Rewe Group übernimmt die vier deutschen Supermärkte des belgischen Lebensmittelhändlers Delhaize. Beide Seiten unterzeichneten den Vertrag. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. Die Märkte, die voriges Jahr mit 132 Mitarbeitern einen Umsatz von rund 22 Mio. Euro erwirtschafteten, werden auf das Rewe-Konzept umgestellt. Es handelt sich um je zwei Standorte in Köln und Aachen mit Verkaufsflächen zwischen etwa 700 und 1.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats